Vorbereitung für die Kontrollprüfung VZV/ Art. 42 Abs. 3a.

Einen schweizerischen Führerausweis benötigen:
Fahrzeugführer aus dem Ausland, die seit zwölf Monaten in der Schweiz wohnen und sich in dieser Zeit nicht länger als drei Monate ununterbrochen im Ausland aufgehalten haben.
Zu den Voraussetzungen für die praktische Prüfung gehören:
  • eine einwandfreie Fahrzeugbedienung
  • eine vorausschauende Fahrweise
  • ein korrektes Einspuren
  • die Geschwindigkeitsgestaltung
  • Kenntnisse der Vortritts- und Verkehrsregeln in der Schweiz
  • eine ökologische Fahrweise
  • das Fahren nach Wegweisern
  • das allgemeine Verhalten im Verkehr

Weitere Informationen zur Umschreibung ausländischer Führerausweise sowie Details zur praktischen Prüfung finden Sie beim Strassenverkehrsamt des Kantons Zürich.

Für weitere Informationen und Anmeldung:
Wenden Sie sich bitte an mich oder füllen sie das Kontaktformular aus.