Praktischer Fahrunterricht Auto Kat. B

L-drive4you ist eine junge, dynamische und moderne Autofahrschule, welche zum Ziel hat, Dich mit höchster Qualität und Seriösität so schnell wie möglich ans Ziel zu bringen.

Obwohl wir mit der nötigen Gewissenhaftigkeit an die Ausbildung herangehen, um Deinen Erfolg zu sichern, wollen wir mehr. Du sollst ein so guter Fahrzeuglenker werden, damit Du für Dich und andere keine Gefahr darstellst. Auch DU hast nur ein Leben!

Da die Anforderungen von heute für eine erfolgreiche theoretische und praktische Prüfung nicht einfach sind und der oftmals hektische Straßenverkehr in Zürich nicht einfach zu bewältigen ist, wollen wir, dass Du mit Freude, und immer mit einem guten Gefühl des Vertrauens an die Ausbildung herangehst!

L-drive4you beeindruckt durch ihre hohe Prüfungserfolgsquote von 95%.

Ein Grund der hohen Erfolgsquote ist sicher, dass wir zu 100% Prüfungsstrecken befahren. Zudem stelle ich die nötigen Lernunterlagen zum privaten Üben zur Verfügung.

Wer gemeinsam lernt, soll auch gemeinsam durchs Ziel gehen. Nicht nur Du bist glücklich, wenn Du die Prüfung mit Erfolg absolvierst, es freut auch mich!

L-drive4you Fahrschule M. Bühler unterrichtet mit folgender Ausbildungstechnik:

Anhand einer Checkliste werden sämtliche Ausbildungspunkte Schritt für Schritt erarbeitet. Um keinen Punkt zu vergessen wird jede Lektion auf einer Ausbildungskarte eingetragen.

  • Vorschulung:

    Ziel ist die Bildung und das Grundverständnis der Fahrdynamik, Blicktechnik und Automatisierung der Fahrzeugbedienung. Die ersten Fahrversuche finden ausserhalb des Verkehrs, auf wenig befahrenen Strassen, Pisten und Plätzen statt. Dabei geht es vorwiegend um das Kennenlernen des Fahrzeuges.
  • Grundschulung:

    Ziel ist ein umweltgerechtes Fahren und Geschwindigkeitsgefühl. Diese Fahrversuche finden ausserorts in Quartieren und Strassen mit mässigem Verkehr statt.
  • Hauptschulung:

    Ziel ist das partnerbezogene Verhalten in jeder Situation. Dieser Ausbildungsteil findet auf Strassen mit dichtem Verkehr und Fahren auf verschiedenartigen Strassen zu unterschiedlichen Zeiten satt.
  • Perfektionsschulung:

    Ziel ist die Vervollkommnung der Ausbildung durch selbständiges Fahren und Verhalten in Gefahrensituationen. Bei dieser Ausbildungsphase wird in sämtlichen Verkehrsräumen gefahren.